Herbstbasar

Immer am Samstag vor dem ersten Adventswochenende verwandelt sich die Schule in einen großen Basar, wo Selbstgebasteltes verkauft und in entspannter Atmosphäre Kulinarisches geboten wird.

Der Herbstbasar findet immer am Samstag vor dem 1. Adventswochenende von 11 bis 17 Uhr statt

Lassen Sie sich von einer gemütlich-herbstlichen Atmosphäre verzaubern. Schlendern Sie durch Verkaufsstände mit selbstgebasteltem Spielzeug, Adventskränzen, Rätselketten, das Weihnachtszimmer oder Antiquariat. Die Kinder dürfen sich auf Angebote wie Lebkuchen verzieren, Kernzenziehen oder die Bastelstube freuen. Und für das leibliche Wohl sorgen die Schulküche, Schülercafés, Würstchen-, Waffel- oder Flammkuchenstand.

Basargruppen bitten um Mitarbeit

Der Herbstbasar entsteht aus der Initiative der Eltern unserer Schule. Nur durch fleißige Mitarbeit kann das vielfältige Angebot erhalten bleiben. Hier stellen sich Arbeitsgruppen vor, die sich immer über Unterstützung freuen.

Basteln für das Weihnachtszimmer
Das Angebot an weihnachtlichem Schmuck, Lichterketten usw. darf nicht fehlen beim Herbstbasar, stehen wir doch kurz vor der Adventszeit. Das ganze Jahr über sind wir am Vorbereiten, Basteln und Werkeln.
Ansprechpartnerinnen: Sabine Mühldräxler-Mitterer und Nicole Tilch (Faltsterne)
Ansprechpartnerin für Rätselketten: Viola Schöndorf

Bücher-Antiquariat
Für uns ist Weihnachten immer schon Ende Oktober. Da beginnen wir unsere Überraschungspakete mit gespendeten Büchern auszupacken, zu sortieren, mit Preisen zu versehen und geordnet wieder in Bananenkartons abzulegen. Wir suchen immer "Bücher-Verrückte", die uns dabei behilflich sind.
Ansprechpartnerin: Dagmar Hahn

Buchbinden
Beim Buchbinden beschäftigen wir uns mit Kartonage, Mappen und Büchern. Wir treffen uns meistens jeden zweiten Samstag von 08:30 bis 14:00 Uhr in der Schule im Buchbinderaum. Wir freuen uns sehr über neue interessierte Eltern. Es sind zunächst keine Vorkenntnise nötig, nur Spaß, mit Papier zu arbeiten.
Ansprechpartnerin: Doris Ost-Viereck

Filzen
Unsere neue Filzgruppe trifft sich 14-tägig und fertigt kleine Tierchen an zum Spielen und für den Jahreszeitentisch.
Ansprechpartnerin: Katrin Bergmann

Nachhaltigkeitstand
Ganz neu gibt es einen Nachhaltigkeitsstand. Er soll Treffpunkt sein zum Austausch an Ideen und Erfahrungen. Es werden selbstgemachte Produkte zur Nachhaltigkeit angeboten (z.B. Untersetzer aus dem alten Turnhallenboden, Spülmittel, Waschmittel, Obstnetzte, Spüllappen, MBS Coffe-togo-Becher u.v.m.)
Ansprechpartnerinnen: Katrin Haar und Aline Nass

Ansprechpartnerinnen der Basar-Organisationsgruppe sind:
Pia Badent, Betreuung des Festsaal
Katrin Bergmann, Raumplanung
Petra Grabendörfer, Betreuung Secondo/Secondini
Julia Hansen, Gesamtkoordination, Ansprechpartnerin für die Kindergärten / Betreuung Puppenstand
Christine Kuttroff, Betreuung Cafés
Polina Khabi (Lehrerin) Koordination mit Schule/Lehrerschaft
Simone Rotter, Finanzen

Alle Ansprechpartnerinnen sind über die Mail-Adresse: basar@michael-bauer-schule.de erreichbar.